Geschichte

Vila Ad-Ella 1932

[toggle title=“Text“] 1927 begann die Familie Georgescu die Villa „Vila Ad-Ella“ zu bauen; diese wurde im Jahr 1934 eröffnet.

Dreizehn Jahre später, im Jahr 1945, wurde die Villa verstaatlicht und in das touristische „Parcours-Protokoll“ überführt. 

1997 wurde die Villa der Familie Georgescu zurückgegeben und im gleichen Jahr von der Familie Grassinger gekauft. In den folgenden zwei Jahren wurde die Villa komplett, unter Beibehaltung der Besonderheiten der rumänischen Architektur und unter Verwendung lokaler Materialien (Holz, Stein, Marmor, Granit), renoviert.[/toggle]

Vila Ad-Ella 1997

 

Vila Ad-Ella 1999

 

Datenschutzerklärung